4 trails wandertag

das war heute nicht mein tag.
war in der früh schon negativ von meiner erholungsfähigkeit überrascht.
da war ich z.b. nach dem hamburg-marathon oder dem zugspitz basetrail deutlich fitter.
schlaf war auch nicht grade prima. mehr wie 4 - 5 stunden waren das nicht. der körper hat einfach noch zu stark gearbeitet.

aber ich nehme mal an, dass es eh allen mehr oder weniger gleich geht, die richtig schnellen jetzt mal ausgenommen.

heute also eine etwas entschärfte etappe ohne grünsteinscharte, dafür über das marienbergjoch.

start daher auch erst um 08:00.
prima!

mit andreas wiesinger im startblock:

dann ging es bis biberwier und hinauf.
heute fehlte mir die kraft, um wieder recht viel laufen zu können.
und beim gehen bin ich brutal schwach.

hier mit martin mattle:

jedenfalls ging nix weiter. brutal.

1. teilstück SZ - V2:
2:02.54,6 - 9. zeit masters men - 53. zeit männer gesamt

wirklich besser wurde es dann auch auf vertrautem gelände nicht.
dabei hatte ich mich so auf den alpsteig gefreut.
aber es ist halt ein unterschied, ob man da frisch rauf läuft, oder mit 1 tag und 1 joch vorbelastung.
auch nach der haiminger alm ging es nochmal kräftig rauf.


bild in orginalauflösung

2. teilstück V2 - V3:
2:32.21,5 - 7. zeit masters men - 46. zeit männer gesamt

ABER: die überquerung vom simmering zum tschirgant ist wirklich wunderschön!
das möchte ich bald mal wandernd mit meiner dame machen.
traum!

so musste ich wengistens im schlussabschnitt etwas zeit gut machen.
da ging es nämlich nicht nur hinunter, sondern auch mal wieder ein wenig kreuz und quer.
das ist schon mehr mein metier.

3. teilstück V3 - ZZ:
34.49,7 - 4. zeit masters men - 16. zeit männer gesamt

meine platzentwicklung:
masters men: 9. - 9. - 6.
männer gesamt: 53. - 48. - 44.

in der gesamtwertung auf den 5. platz zurückgefallen.
jetzt knapp 5 minuten hinter platz 3.

aber alles hat seine guten seiten.
so konnte ich gemütlich mit meiner dame und dem jungen essen gehen und danach noch auf ein eis.
traum!

morgen schau ich mir mal an.
die etappe könnte mir eher liegen.
31 km - 1.830hm

streckendetails etappe 3 imst - landeck

vor der 4. etappe fürchte ich mich allerdings jetzt schon.
aber schön step by step.
mal schauen, wie sich mein körper morgen so anfühlt.
hoffentlich kann ich heute bald mal einschlafen.

laufen 4 trails etappe 2 ehrwald - imst

38,1 km - 2225 hm - 05:10:06 - 08:06 min/km

Kommentieren