Samstag, 25. März 2017

meine dame ist schuld!

eigentlich wollte ich am wochenende ja nicht radeln.
laufen jeweils kurz und in der früh, damit ich schon vor dem frühstück "das tagwerk" erledigt hätte.

soweit der plan.
nach dem aufwachen also auf und los.
eh nicht wirklich früh. start um 07:54.

so fein, dass es jetzt um die uhrzeit nicht mehr kalt ist.
in haiming war dann schon blauer himmel und die sonne kam raus.
traum!

zu hause lecker frühstück!


o.k. - es gab noch mehr

laufen moetz - silz - haiming - eddie unten - moetz

15,56 km - 0 hm - 01:10:06 - 04:30 min/km

dann haben die leitner-männer den wochenendeinkauf erledigt.
der bua hatte die shorty an und so hatte ich natürlich auch gleich den ersten shorty-tag 2017!!
wieder heimgekehrt war meine dame schon wild am werkeln auf der terrasse.

ich wurde sozusagen geschickt und musste nochmal was machen!
skandal.

sehr lässig. mit dem neuen MTB erstmals ein wenig bergauf.
von mötz zum grünberglift gleich - ohne mich extra anzustrengen - eine meiner besten zeiten gefahren.
gsd stehen bei mir keine bikerennen an, sonst müsste ich mir wohl wegen frühform sorgen machen. HAHA!

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

daheim noch ein kaffee in der sonne.

MTB moetz - crazy eddie - gruenberglift - arzkasten - wildermeiming - telfs - moetz

43,3 km - 585 hm - 01:51:54 - 23,2 km/h

mal schauen was morgen so passiert.
ich habe ja wirklich nur eine kurze laufrunde geplant ...

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Freitag, 24. März 2017

war die ganze woche (noch) nicht laufen ...

wäre sich auch gar nicht ausgegangen.
ich musste ja radeln.
TRAUM!
315 km ist für MO - FR bürofahrerei gar nicht so schlecht.
und macht spass.

vor allem mit dem neuen radl!

trocken. leichter rückenwind. nicht kalt.
viel verkehr!

rennrad moetz - pettnau - zirl - kematen - voels - radweg - innsbruck arz

Quelle: 15geinnsbruck08.jpg

39,1 km - 80 hm - 01:08:55 - 34,1 km/h

die morgenfahrten werde ich jetzt mal wieder etwas zurückstellen, da es nach der zeitverschiebung um 06:30 noch zu dunkel ist.
muss ich halt heimwärts verlängern. HAHA!

apropos: heute nach der arbeit keine regenzitterei. zwar nicth allzu sonnig, aber prima zum radeln.

rennrad innsbruck arz - radweg - voels - kematen - hatting - pettnau - moetz

40,2 km - 180 hm - 01:09:51 - 34,5 km/h

morgen/übermorgen werde ich aber laufen gehen.
kurze runden und einfach locker.

ansonsten relaxen.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 23. März 2017

T R A U M ! ! ! ... zauberei

in der früh mit dem "alten" radl ins büro.

sensationell. nicht kalt, trocken und aufgehende sonne.
bis sagl mit rückenwind, danach windstill bzw. gegenwind.
da war ich aber schon so im flitzen, dass es eine etwas flottere fahrt wurde.
noch dazu bei dieser morgenstimmung ...

rennrad moetz - pettnau - zirl - kematen - voels - radweg - innsbruck arz

Quelle: 15geinnsbruck08.jpg

39,1 km - 80 hm - 01:08:45 - 34,1 km/h

bei der arbeit heute früher schluss und flott nach kranebitten geradelt ... wo die wundersame verwandlung stattfand!

von dort eine lockere genussfahrt nach hause.
mit einer kleinen verlängerung, weil's grad so lässig war.

rennrad kranebitten - zirl - pettnau - apfelstrasse - haiming - moetz

48,1 km - 160 hm - 01:26:12 - 33,5 km/h

TATAAAAA:

i hab so a gaudi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 22. März 2017

was für ein tag!

T R A U M ! ! !
ohne sport.

1) meine geldtasche wurde heute, 13 tage nach dem "verlust" in einem postbus gefunden und ich konnte sie mir abholen.

bis auf das bargeld war noch alles drin.
bereits ersetzt:

  • bankomatkarte
  • kreditkarte
  • wacker saisonkarte
  • firma zutrittskarte

eh noch gewartet:

  • e-card
  • öbb vorteilscard
  • zug jahresticket

auch sonst die ganzen firmenkarten, sogar essensmarken etc. wieder da.
super. (auch der kleine schlüssel für das vorhängeschloss in paris)

2) danach voll motiviert gleich noch erledigt:

  • zutrittskarte zum landessportheim retourniert und EUR 20 pfand geholt
  • die fussballtickets für AUT - FIN nächsten DI bei oeticket abgeholt
  • in der firma meinen stehtisch beantragt. kommt in 6 wochen.
  • kaputtes radl vom bua in der früh nach ibk mitgenommen und am abend schon wieder repariert retour

3) ICH BEKOMME MORGEN MEIN NEUES RADL!!!

will man mehr?
ich nicht.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 21. März 2017

YEAH! danke, petrus ...

perfekt.

in der früh hatte ich noch mit trockenem wetter gerechnet.
zusätzlich mit +6° gar nicht kalt.
traum!

schön war's nicht, aber dafür praktisch durchgehend leichter rückenwind.
so macht das spass.
erstmals 2017 mit dem rennradl morgens ins büro.

ohne verkehr wäre es perfekt.
im büro schnell duschen und müsli.
SO kann der tag beginnen.
T R A U M ! ! !

rennrad moetz - pettnau - zirl - kematen - voels - radweg - innsbruck arz

Quelle: 15geinnsbruck08.jpg

39,1 km - 80 hm - 01:10:20 - 33,4 km/h

ach ja - die fahrt aus der vogelperspektive auf relive. lässig.

retour war ich auf zug eingestellt.
die wettervorhersage war ziemlich eindeutig.
ABER - trocken!
ausserdem hatte ich ja vorgesorgt ...

schräger wind.
bis höhe zirl rücken-, dann bis sagl gegenwind.
und ab dort bis mötz starker rückenwind.
hat spass gemacht.
kein regen bis nach hause.

rennrad innsbruck arz - radweg - voels - kematen - hatting - pettnau - moetz

40,2 km - 180 hm - 01:09:23 - 34,8 km/h

recht flott also hin und retour.
passt.

jetzt noch in telfs mein knie pflegen lassen.
morgen laufen.

i gfrei mi! (auf beides)

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Nächste Seite