Freitag, 21. April 2017

zu warm angezogen!

hätte ich mir in der früh auch nicht gedacht.

das radl im zug mitgenommen.
und schon auf das heimfahren gefreut.

tagsüber blieb es schön, aber doch eher frisch.
allerdings habe ich mich dann bekleidungstechnisch verschätzt.
deutlich zu viel angezogen.
schwitz

wechselnder wind, mit mehr gegenwind-anteil.
aber o.k.
hat spass gemacht. das rennradl ist schon super.
ausserdem wieder ohne rucksack. das ist das sahnehäubchen.
obwohl ich keine sahne esse.

rennrad innsbruck arz - radweg - voels - hatting - pettnau - haiming - apfelstrasse - moetz

55,0 km - 210 hm - 01:43:53 - 31,8 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

und morgen - geht's ganz kurzfristig entschieden nach südtirol.
einfach sonne tanken.
i gfrei mi!!!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Donnerstag, 20. April 2017

geht eh noch ...

heute mittag war wieder eine runde laufen angesagt.
geht echt nicht ohne.
mehr als im schnitt 40km/woche gibt mein knie allerdings nicht her.
jahres-km 2017: 562
irgendwie bitter.
vor allem trailläufe sind zumindest momentan nicht denkbar.

hätte ich mir auch nicht gedacht, dass ich dieses frühjahr nochmal bei leichtem schneetreiben unterwegs sein werde.
egal. eigentlich war's perfekt zum laufen.

ohne ziel recht locker gestartet (04:38 / 04:16 / 04:20) wurde ich ungeplant schneller.
hat sich grade danach angefühlt.
die nächsten 11km in genau 44 minuten.
d.h. 4er-schnitt gradaus.
passt.

irgendwann laufe ich jetzt mal ein paar schnelle kilometer.
würde mich interessieren.

laufen sill-inn-schleife runde 21 InnMotion - baustelle

14,44 km - 0 hm - 00:59:18 - 04:06 min/km

danach büromahlzeit.

morgen wird geradelt.
es ist trocken!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 19. April 2017

mir doch egal ...

wetter ist ja auch nur so ein zustand.

gestern - R U H E T A G ! ! !
in echt jetzt.
schon #6 heuer.

da war heute wieder etwas bewegung angesagt.
aber zu mittag bin ich einfach nicht weggekommen.
gut, dass ich das MTB im büro hatte.

start um 5e.
da war wettermässig recht viel dabei.
wind von leicht bis stark und aus allen richtungen.
leichter schneefall bis zu kurzen phasen, wo sowas wie sonne zu erkennen war.
jedenfalls fein.

MTB innsbruck ARZ - moetz

39,4 km - 0 hm - 01:26:53 - 27,2 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

duschen war dann fein.

morgen wird gelaufen.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 17. April 2017

der bart ist ab!

in echt jetzt.

heute nach dem laufen und dem frühstück mit meiner dame mal eine lange badezimmer-session eingelegt.
hm ... fühlt sich komisch an.

in der früh konnte ich den bart noch gut brauchen.
war frisch genug um kurz nach 7e.

ABER - schon wieder trocken.
(schön langsam gehen mir die wettervorhersagen echt auf den keks. da wird immer niederschlag angesagt. lieber 20x zu oft, als 1x zu wenig, wie mir scheint. sehr sinnvoll.)

jedenfalls war es eine super runde.
ich könnte mich vielleicht doch dran gewöhnen.

laufen moetz - haiming - silz - moetz

15,40 km - 0 hm - 01:08:33 - 04:27 min/km

am nachmittag bei den eltern gewesen.
sehr fein.
und die reifen sind jetzt auch gewechselt.

schöne rest-ostern!

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 16. April 2017

der osterhase brachte mir ...

eine unverhoffte regenpause!

heute familientag im ausserfern angesagt.
abfahrt 10:30.
daher "musste" ich - wenn ich eine runde laufen wollte, noch vor dem frühstück unterwegs sein.

um 06:45 war der regen draussen nicht wirklich einladend.
brrr ...
ausserdem bin ich ja kein morgensportler.
ABER - um 07:10 plötzlich nur mehr leichter nieselregen!
T R A U M ! ! !

fein lockerer lauf.
aber schon unterwegs auf's frühstücken gefreut. HAHA!

laufen moetz - haiming PLUS - moetz

14,45 km - 0 hm - 01:05:03 - 04:30 min/km

der restliche tag dann FF.
faul und fein.

morgen werde ich das ganze wohl wiederholen.
einfach um einen ruhigen vormittag zu hause zu verbringen.
nachmittags endgültig reifen wechseln.
passt.

PS: morgen boston marathon!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Nächste Seite