T R A U M ! ! ! (vielleicht hat's im juli ja schnee)

sensationeller tag heute.

recht spätes frühstück mit dem sohnemann.

strohwitwer

der junge war für den nachmittag auch verplant, also hab ich mal meinen rucksack gepackt.

knapp 3 kilo. kein problem. so bin ich gewichtsneutral zum selben zeitpunkt 2013.
draussen war frühling.

ich wollte aber unbedingt etwas längeres mit höhenmetern machen. zusätzlich motiviert von der tollen sendung, die ich gestern von SIGVARIS erhalten hatte.
hab mir gleich mal 1 paar compression socks rausgenommen. ganz frisch ohne waschen hat das schon 2009 beim zürich-marathon wunderbar geklappt. :-)

da meine dame heute abend wieder eingetroffen ist und wir überlegt haben, ENDLICH mal auf die simmering alm rodeln zu gehen, bot es sich an den schnee zu checken.

zuerst rauf richtung grünberglift, aber bei der schönen aussicht weg auf den hallersteig.
es war zwar schnee, aber nicht arg tief.
hinauf wurde es tw. etwas mühsam, da der pfad nicht ausgetreten war, doch kein gröberes problem.

der teil im schatten war nicht allzu lange. oben dann in der sonne. - traumhaft!

und wenn ich schon oben war, noch kurz zum turm am grünberglift rüber. die aussicht von dort oben ist immer sensationell.

z.b. zur simmering alm. (auf dem nächsten bild ganz rechts oberhalb der baumgrenze)

diesen bergkamm laufen wir übrigens anfang juli bei den 4-trails am 2. tag!
auch einen - kurzen - teil der strecke sollte ich heute noch queren.
ich bin schon aufgeregt. echt, jetzt.

wenn es dann überraschenderweise schnee hat, bin ich gerüstet!

hinauf ist es recht gut gegangen. wenn der motor einmal läuft, dann geht es dahin.
alle rodler wollten mir ihre sportgeräte zum mitnehmen andrehen. skandal!

kaum war ich oben, begann es zuzuziehen.

ich wollte mich aber sowieso hineinsetzen.

klitschnass

sehr lecker! die pächter sind super-freundlich, das essen prima, die gäste waren auch sehr nett.
1 alkoholfreies weizen, 1 nudelsuppe, 1 (grosser) marillenkuchen -> EUR 8,20.
sensationell.

retour hab ich die runde dann etwas verlängert.
30km sollten es werden.
und so konnte ich zwischen fronhausen und dem locherboden nochmal zurückschauen, wo ich vorher schon war.

laufen moetz - schoene aussicht - hallersteig - gruenberg turm - zwischensimmering - simmering alm - gruenberglift - fronhausen - locherboden - moetz

30,1 km - 1450 hm - 03:24:03 - 06:47 min/km

na gut, heute hatte es fast durchgehend schnee.
aber mit 30km und 1450hm ist das eine nachwuchsetappe zu den 4en bei den 4-trails.
andererseits hab ich mich nicht allzu arg angestrengt.
war ein schöner grundlagenlauf.

jetzt freu ich mich schon auf morgen!
wieder auf die simmeringalm (wir fahren halt mit dem auto bis obsteig) und dann rodeln.

jetzt schon ein super wochenende.

Kommentieren