erst die arbeit, dann das vergnügen!

pfuh!
wie gestern angekündigt war das ein hartes stück arbeit heute.

tiroler landesmeisterschaften im crosslauf in wildermieming
lange distanz (10 runden a ca. 1km)

1h vor start in wildermieming angekommen und erstmal umgeschaut.
katharina zipser war da schon am "arbeiten".
das sah schon sehr anstrengend aus.
sehr unebener wiesenuntergrund mit ziemlichen löchern drin.
die schritte mussten ganz konzentriert gesetzt werden, um nicht umzuknicken.

kahti schaffte jedenfalls gleich mal einen tollen 3. platz.
gratulation!

dann hab ich günter schneider getroffen, den ich beim graz marathon 2013 kennengelernt hatte.
sehr sympathisch. wir verbrachten sozusagen das gesamte rennen miteinander.
bis auf die lauferei, wo er mir wie schon in graz doch einiges abnahm.
macht nix.

beim start hatte ich jedenfalls die hosen voll.
10 runden? boah.

aber - dann ging es natürlich doch. irgendwie.
zwar mehrmals leicht verknöchelt, aber nicht wehgetan.
anfangs war es noch eher demotivierend, wenn der moderator bei start/ziel verkündete: "noch 9,8,7, .. runden", aber spätestens ab der halbzeit liess sich das im kopf positiv umsetzen.


es hat schon weh getan

so ganz konnte ich meine rundenzeiten nicht halten, aber allzu arg bin ich auch nicht eingegangen.
nur die letzte runde liess ich ein wenig nach, aber da war mir klar, dass nach vorne und hinten nichts mehr passieren konnte.


im ziel smalltalk mit günter schneider

erstaunlich jedenfalls:
auf dem untergrund knappe 10km (9,7) in 03:59 min/km.
damit bin ich sehr zufrieden.

und mit dem ergebnis auch.
1. platz tiroler meisterschaften crosslauf M40.
2. platz tiroler meisterschaften crosslauf mit der mannschaft des sk rueckenwind.
(mit günter schneider und andreas wiesinger)

laufen wildermieming tiroler meisterschaften crosslauf 2014

9,7 km - 60 hm - 00:38:45 - 03:59 min/km

mit dem crosslaufen bin ich jetzt jedenfalls versöhnt.

jetzt hau ich mich in die badewanne und schau fussball.
traum!

später noch blackroll.

shout-outs und DANKE! an:
MAMMUT - BROOKS - SIGVARIS

Kommentieren