vatertag!

was für ein tag - schon wieder.

meine dame und der sohnemann waren eh schon beschäftigt, da hat sich für mich ein langer lauf angeboten.

für die 4-trails müssen schon noch ein paar höhenmeter-kilometer trainiert werden.

heute: auf den spuren von tag 2 (ehrwald - imst).

den tag an sich leider zu früh begonnen. ab 06:30 konnte ich nicht mehr schlafen.
hab dann halt büroarbeit erledigt. ist eh dringend angestanden.
(nicht, dass ich fertig geworden wäre ...)

um 10e raus!

es war jedenfalls schon warm genug.
nach 25min begann der schweiss von meiner schildkappe zu tropfen.
das liebe ich! echt jetzt.

zuerst von mötz über den locherboden auf das fiechter köpfl.

von dort schon mal gut in richtung simmering gesehen.
allerdings führte meine strecke noch in die andere richtung.
über das fiechter köpfl drüber richtung telfs, am gerhardhof vorbei nach wildermieming.

beim echten(!) bergdoktor-haus eine erste rast und verpflegung.
ich hatte ja üppige 2 stück oatsnack banane-schoko mit.
nur nicht übertreiben.

weiter über die boaslig-brücke und oben entlang nach arzkasten.


drüben das fiechter köpfl


von arzkasten aus der blick richtung simmering

dort noch das 2. oatsnack verdrückt, bevor es endgültig über den alpsteig zum simmering rauf gehen sollte.

der alpsteig wird auch am 2. tag der 4-trails gelaufen.
diesen wollte ich mit den stecken "ausprobieren".
mit der vorbelastung von 27km und 1.120hm kein echtes zuckerschlecken.
apropos zuckerschlecken. die 2 oatsnack waren dann definitiv zu wenig und ich blieb bei der simmeringalm "hängen".
300hm gespart. auch nicht schlecht.

die simmeringalm ist so lässig!
sensationelle kuchen! freundliche wirtsleute. kein volkstümliches gedudel, sondern einfach nur fein.
tipp!

nach eben 1 kuchen, 1 käsebrot und 1 alkoholfreien weizenbier wollte ich dann erst recht nicht mehr auf den simmering.
stattdessen runter zum zwischensimmering und auf der anderen seite nochmals rauf, zum grünberg.

und über den hallersteig nach hause.
traum!

laufen moetz - locherboden - fiechter koepfl - gerhardhof - boasligbruecke - arzkasten - alpsteig - simmering alm - gruenberg - moetz

45,3 km - 2025 hm - 05:03:21 - 06:42 min/km

und das alles mit einem nagelneuen, noch nie gelaufenen schuh.
mutig! aber - war wie vermutet kein problem.
meine füsse sind wie neu.

mizuno wave hayate

sehr angenehme 301g in us12!
ist sich prima gelaufen. allerdings kein alpinschuh, sondern ein trailschuh für nicht zu arges gelände.
dort allerdings top.

ein "richtiger" testbericht folgt. dafür sind erste 45km noch zu wenig aussagekräftig.

Kommentieren