cool! - morgen erstes "rennen" ohne rennstress ...

das wird lässig morgen. hoffe ich jedenfalls.

Quelle: 16laufenfruehlingslauf01.jpg
Quelle: 16laufenfruehlingslauf01.jpg

"...
Morgen, Samstag

Überwiegend sonnig, föhnig und warm.

In der Früh gibt es einige Nebelfelder, in Osttirol eventuell auch noch dichtere Wolken, tagsüber setzt sich aber in ganz Tirol die Sonne durch. Am Nachmittag ist es zum Teil sogar ungetrübt. Der föhnige Südwind legt wieder zu und kann in manchen Tälern Nordtirols kräftig werden. Er bringt sehr warme Luft, die Temperaturen erreichen frühsommerliche 17 bis 24 oder 25 Grad. Selbst in 2000m Höhe hat es bis zu 10 Grad. ..."

ein rennen ohne zeitnehmung, siegerehrung etc.
einfach den frühling willkommen heissen.
eine perfekte gelegenheit, um einen tempolauf im geplanten marathontempo zu machen.
ist halt doch leichter mit ein wenig "rennatmosphäre".

ausserdem bin ich nicht alleine.
zusammen mit karin freitag und bernhard mackner geht es sicher leichter.
vor allem mit karin wird es im hinblick auf die österreichischen und tiroler meisterschaften im marathon am 01.mai in salzburg ein prima probelauf.

heute trotzdem mit macb unseren olbigaten FR-20er absolviert.
das frülingswetter motiviert einfach.

laufen innsbruck arz - kranebitten - reichenau - innsbruck arz

20,3 km - 0 hm - 01:30:45 - 04:28 min/km

Kommentieren