ein 20er!

i wea narrisch ...

heute früh fast bereut, dass ich mit dem zug ins büro unterwegs war.

bis zur mittagspause hat das wetter prima gehalten.
ziemlich warm (ungewohnt halt) und starker, böiger wind.

da eh ein langer bürotag anstand, wollte ich zum zweiten mal 2017 (HAHA!) einen 20er laufen.
... wenn mir das jemand vor 1 jahr gesagt hätte ...

jedenfalls war es super!
keine schmerzen und lauftechnisch zum glück noch kein problem.
ganz lockere runde gedreht.
mein ziel ist schon, zumindest 1x pro woche ein wenig länger zu laufen.

heute mit musik.
will man machen ... schade.

laufen innsbruck arz - kranebitten - reichenau - BAUSTELLE - innsbruck arz

20,26 km - 0 hm - 01:29:17 - 04:24 min/km

am abend mit papa und dem bua das letzte heimspiel des fc wacker der saison.
3:0. passt.
nächste saison wieder.
i gfrei mi!

ausserdem freue ich mich auf nächsten DI.
mein dottore punktiert mir die baker-zyste wieder.
so sieht nämlich meine kniekehle aus:


ja, das ist die kniekehle - hinten ...

der druck im knie verursacht sogar durchblutungsstörungen darunter.
seufz

Kommentieren