1x die woche radtraining ...

ich radle ja immer "nur so", wie es mir gerade spass macht.
ein auch nur annähernd strukturiertes training wie die letzten 10 jahre beim laufen findet nicht statt.
... und das ist auch gut so.

der montag hat sich jetzt allerdings als trainingstag herauskristallisiert.
knapp 60km ziemlich flott.
hat natürlich den grund, dass ich nicht ewig mittagspause machen kann. HAHAHA!

macht aber spass.
so wie heute.

traum wetter! wenig wind. trocken. nicht zu kalt, nicht zu warm.

diese runde ist dafür einfach perfekt. praktisch kein verkehr.
und 4x die gleiche strecke passt mir auch gut. so kann ich mich runde für runde motivieren und die zeiten vergleichen.
macht das ganze kurzweiliger.

runde 1: 23:03 - 13,38 km - 34,8 km/h - 134 puls schnitt - 93 trittfrequenz
runde 2: 22:42 - 13,37 km - 35,3 km/h - 135 puls schnitt - 92 trittfrequenz
runde 3: 22:27 - 13,36 km - 35,7 km/h - 136 puls schnitt - 94 trittfrequenz
runde 4: 22:26 - 13,36 km - 35,7 km/h - 138 puls schnitt - 94 trittfrequenz

  • an- / rückfahrt

rennrad mötz - silz - 4x agip - apfelstrasse - haiming - agip - silz - mötz

59,0 km - 160 hm - 01:40:26 - 35,3 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!
(ACHTUNG: drehwurm!)

morgen?
k1 ahnung.
wenn es in der früh trocken ist, dann mit dem radl ins büro und retour.
ansonsten mittagspausenlauf.
ich bin gespannt.

Kommentieren