vrooooooommm ...

heute die fahrt in die schweiz auf den späteren nachmittag verschoben. kann halt daheim mit 2 bildschirmen doch effizienter arbeiten.
erst vor kuzrem im hotel angekommen.

zu mittag musste ich aber raus.
gerade wenn ich gestresst bin, komme ich ohne sport als ventil einfach nicht aus.
scheinbar muss ich ja sehr gestresst sein ... HAHAHA!

sensationelles wetter mit sonne und nur recht wenig wind.
bin gar nicht so flott gestartet, dann aber immer mehr ins fahren gekommen.
den 34er-schnitt wollte ich am ende doch holen.

T R A U M ! ! !

rennrad moetz - sagl MPreis - zirl - - moetz

50,4 km - 130 hm - 01:28:54 - 34,0 km/h

dann konnte die zugfahrt kommen.

so. jetzt noch ein stünderl arbeiten und dann können die nächsten 2 tage kommen. hab jetzt wohl alles beinander.
morgen abend mal wieder in luzern laufen.
auch nicht schlecht.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren