Mittwoch, 31. Mai 2017

ich stell das radl ins eck!

echt jetzt.
bis zumindest MO.

gestern vor dem schlafengehen noch schnell entschlossen, es heute doch mit dem radl zu probieren, wenn es trocken wäre.
und ... ?

laut den diversen wettervorhersagen sollte ich trocken nach innsbruck kommen. retour halt wieder mit dem zug.
das passte mir aber eh, da ich einiges zu transportieren hatte.

soweit, so gut.
nur: lange blieb ich nicht trocken.

ab rietz tw. regen und nasse strasse.
grmpf

egal. war trotzdem lässig.
HAHA! auf die sekunde gleich schnell wie gestern.

rennrad moetz - pettnau - zirl - kematen - voels - radweg - innsbruck arz

Quelle: 15geinnsbruck08.jpg

39,1 km - 80 hm - 01:08:45 - 34,1 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

im laufe des nachmittags schaute es in innsbruck aber gar nicht so dunkel aus ...
daher um 4e schon los!

etwas mühsam mit dem fetten und 6k schweren rucksack, da es noch dazu von anfang an stark windig war.
laufend böen und mehrheitlich gegenwind.

ab völs dachte ich nicht mehr daran, trocken nach hause zu kommen.

aber - yeah!
auch wenn die fahrt nicht grad viel spass machte blieb ich trocken.
T R A U M ! ! !

rennrad innsbruck arz - radweg - voels - kematen - hatting - pettnau - moetz

40,1 km - 180 hm - 01:19:38 - 30,2 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

morgen wird gelaufen.
fix!
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren