nocomebackbutpainfree

gestern vormittags mit meiner dame unterwegs gewesen, da für nachmittag regen angesagt war.
aber ... der liess irgendwie auf sich warten.
von daher wurde ich unrund, ob ich nicht doch radeln sollte.
die laufeinheiten möchte ich momentan eher knapp halten. kein risiko.

also MTB raus.

hat aber eigenartigerweise nicht so richtig spass gemacht.
also nur geschaut, dass ich vor dem regen wieder daheim war.
macht nix.

MTB moetz - MSC - pfaffenhofen - rietz oben - haiming - moetz

36,3 km - 210 hm - 01:22:10 - 26,5 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

danach gleich noch 30 minuten gerudert.
ich muss mehr für meinen oberkörper tun.

rudern indoor waterrower

7.160 m - 00:30:01 - 02:06 min/500m

heute war es aber soweit.
laufen - YEAH!

vormittags aber brav krimskrams erledigt, der schon lange darauf wartete. klopftsichaufdieschulter

zu mittag endlich raus.
trotz noch leichtem nieselregen.
macht nix - heute war wieder einer der tage, wo es mir volle getaugt hat.
keine schmerzen. einfach nur lässig.
auch wenn mir natürlich die form fehlt. aber das ist klar.

laufen moetz - fussballplatz - haiming - fussballplatz - moetz

15,02 km - 0 hm - 01:05:46 - 04:23 min/km

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

mittagessen und eine runde mit meiner dame raus.
jetzt sogar schon mit sonne!

und weil's gestern so lässig war und eh fussball im tv lief (sbg - rapid), gleich nochmal:

rudern indoor waterrower

10.219 m - 00:45:01 - 02:12 min/500m

morgen einzelzeitfahren. HAHA!
(wenn das wetter passt)
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


danke, wetter!

eigentlich wollte ich heute das gestrige programm wiederholen.
also 45min rudern und 15km laufen.

ABER: in der früh spürte ich links die achillessehne ganz leicht und das rechte knie war etwas steif.
schienbein(kantensyndrom) links komplett unauffällig.

daher wollte ich mir das laufen eigentlich schenken.
allerdings war regen angesagt und ich hatte nur vormittags zeit.

ABER #2: der regen hörte schon während des frühstücks auf!
T R A U M ! ! !

MTB raus.

tw. noch nass und vor allem anfangs frisch, aber wettermässig wurde es sogar immer besser.

hat sich wirklich gut angefühlt.
2 tage radlpause waren sowieso auch nicht schlecht.
einfach nur fein ... trotz tw. schlammschlacht.

MTB moetz - roppen - oetztal trail - stams oben - pfaffenhofen - MSC - moetz

50,5 km - 330 hm - 01:56:02 - 26,1 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

danach familien-mittagessen.
yeah!

und später noch eine runde mit meiner dame raus.

morgen wohl wieder einzelzeitfahren. HAHA!
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


es muss nicht immer rennrad sein ...

gestern wie geplant zu mittag laufen gewesen.
dabei hat es mich beim in-der-früh-mit-dem-zug-ins-büro-fahren schon ziemlich angemacht ...

die mittagsrunde war allerdings auch super.
weniger wegen dem lauf an sich - ich fühlte mich eigenartigerweise von km 3 bis 6 total schwach(??) - aber bezüglich knie rechts und schienbein links ist wirklich alles schmerzfrei.
taugt mir volle.

muskulär noch etwas müde, aber das ist ja kein problem.
fein war's.

laufen sill-inn-schleife runde 21 InnMotion - PLUS winter V2

14,35 km - 0 hm - 01:03:39 - 04:26 min/km

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

am abend fussball live mit papa und dem bua.
SEHR fein! - sieg vom wacker, angenehm warm, plaudern.

für heute war schlechtwetter angesagt.
daher den tag ganz entspannt begonnen.

dann trennmüll wegbringen und einkaufen.
wieder zu hause so einige dinge angegangen, die schon lange darauf gewartet haben ... hilft eh nix.

um kurz nach 4e hatte es aufgehört zu regnen und ich musste dringend noch raus.
da laufen erst morgen wieder am plan steht - MTBen.

schön lockere runde. yeah!

MTB moetz - roppen - oetztal trail - stams oben - pfaffenhofen - MSC - moetz

50,1 km - 330 hm - 01:54:26 - 26,3 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

morgen wie gesagt nur ein kleiner lauf.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


sportsonntag

sensationeller sonntag.
TROTZ praktisch dauerregen.

eigentlich wollte ich heute - schon im hinblick auf das angesagte wetter - nach 15 tagen pause endlich wieder laufen gehen.
mein schienbein fühlt sich nämlich nach dem diagnostizierten schienbeinkantensyndrom wieder sehr gut an.
aber ... ich war zu feig.
einfach angst, dass ich loslaufe und die schmerzen wieder da sind.
dabei hat es mich gerade heute total angefixt.
... will man machen.

ABER: wofür habe ich denn ein MTB?
gleich nochmal die gestrige runde.
die ersten 10km war es sogar noch trocken.

zwischenzeitlich hat es brutal gewittert.
trotzdem sehr lässig.

MTB moetz - roppen - oetztal trail - stams oben - pfaffenhofen - MSC - moetz

50,2 km - 330 hm - 01:50:32 - 27,3 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

danach der passiv-sport-teil mit ein wenig wm-marathon, beachvolleyball und fussball.

"unterbrochen" von einem besuch der schwiegereltern, was natürlich kaffee und kuchen bedeutete.

das wiener derby dann tw. vom rudergerät aus verfolgt.

rudern indoor waterrower

10.716 m - 00:45:01 - 02:06 min/500m

morgen wieder radeln.
da es nächste woche wettertechnisch schlechter werden soll, spare ich mir den ersten lauf noch ein wenig auf.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


völlig unverhofft

... aber super!

heute mal SA ohne einkaufen.
hatte ich gestern abend noch erledigt.
sehr fein. ansonsten ist immer der halbe erste freie tag "weg".

so ein prima frühstück mit meiner dame auf der terrasse und dann eine runde MTB.
laut wettervorhersage sollte es ab 1 nämlich regnen.

sehr überraschend.
trotz der intensiven woche bisher (und vor allem gestern) fühlte ich mich von anfang an völlig frisch und es machte einfach nur spass.
traum!

MTB moetz - roppen - oetztal trail - stams oben - pfaffenhofen - MSC - moetz

50,2 km - 330 hm - 01:50:26 - 27,3 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

regen? fehlanzeige.
es sah sogar sehr gut aus.

und so fuhren meine dame und ich ganz spontan nach buchen und wanderten dort eine kleine runde.

und waren völlig wild!

retour beim interalpen vorbei.
raumschiff.

jetzt mal zur abwechslung TV.
kann mich gar nicht erinnern, wann ich zuletzt einen film angeschaut habe.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren