nocomebackbutpainfree

gestern vormittags mit meiner dame unterwegs gewesen, da für nachmittag regen angesagt war.
aber ... der liess irgendwie auf sich warten.
von daher wurde ich unrund, ob ich nicht doch radeln sollte.
die laufeinheiten möchte ich momentan eher knapp halten. kein risiko.

also MTB raus.

hat aber eigenartigerweise nicht so richtig spass gemacht.
also nur geschaut, dass ich vor dem regen wieder daheim war.
macht nix.

MTB moetz - MSC - pfaffenhofen - rietz oben - haiming - moetz

36,3 km - 210 hm - 01:22:10 - 26,5 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

danach gleich noch 30 minuten gerudert.
ich muss mehr für meinen oberkörper tun.

rudern indoor waterrower

7.160 m - 00:30:01 - 02:06 min/500m

heute war es aber soweit.
laufen - YEAH!

vormittags aber brav krimskrams erledigt, der schon lange darauf wartete. klopftsichaufdieschulter

zu mittag endlich raus.
trotz noch leichtem nieselregen.
macht nix - heute war wieder einer der tage, wo es mir volle getaugt hat.
keine schmerzen. einfach nur lässig.
auch wenn mir natürlich die form fehlt. aber das ist klar.

laufen moetz - fussballplatz - haiming - fussballplatz - moetz

15,02 km - 0 hm - 01:05:46 - 04:23 min/km

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

mittagessen und eine runde mit meiner dame raus.
jetzt sogar schon mit sonne!

und weil's gestern so lässig war und eh fussball im tv lief (sbg - rapid), gleich nochmal:

rudern indoor waterrower

10.219 m - 00:45:01 - 02:12 min/500m

morgen einzelzeitfahren. HAHA!
(wenn das wetter passt)
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


danke, wetter!

eigentlich wollte ich heute das gestrige programm wiederholen.
also 45min rudern und 15km laufen.

ABER: in der früh spürte ich links die achillessehne ganz leicht und das rechte knie war etwas steif.
schienbein(kantensyndrom) links komplett unauffällig.

daher wollte ich mir das laufen eigentlich schenken.
allerdings war regen angesagt und ich hatte nur vormittags zeit.

ABER #2: der regen hörte schon während des frühstücks auf!
T R A U M ! ! !

MTB raus.

tw. noch nass und vor allem anfangs frisch, aber wettermässig wurde es sogar immer besser.

hat sich wirklich gut angefühlt.
2 tage radlpause waren sowieso auch nicht schlecht.
einfach nur fein ... trotz tw. schlammschlacht.

MTB moetz - roppen - oetztal trail - stams oben - pfaffenhofen - MSC - moetz

50,5 km - 330 hm - 01:56:02 - 26,1 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

danach familien-mittagessen.
yeah!

und später noch eine runde mit meiner dame raus.

morgen wohl wieder einzelzeitfahren. HAHA!
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren