gscheit essen reicht ...

gestern war zeugnisverteilung in tirol.
ich hab mir für laufen eine 3- abgeholt.
mittlerweile muss ich bereits für einen halbmarathon sub 01:30 recht gut hinhalten.
ABER - hat total spass gemacht. anstrengen fällt mir beim laufen einfach leichter.

die beste stadtrunde aus der vogelperspektive!

laufen innsbruck arz - kranebitten - reichenau - BAUSTELLE - innsbruck arz

20,39 km - 0 hm - 01:25:15 - 04:11 min/km

der restliche tag war aber - wie eh schon erhofft - noch genialer.
lässige erfahrung mit meiner dame und den kids beim lösen der rätsel im escape room "golden roof".
kann ich echt empfehlen.
dann lecker im madhuban gegessen und noch ein bisschen durch innsbruck spaziert.
sooooo .... aaaahhhh .... danke.

heute wirklich spät auf der terrasse gefrühstückt und dann einkaufen.
genug kohlenhydrate gebunkert, als ich dann endlich um 3 in die gänge gekommen bin.
im wahrsten sinne des wortes.
MTB raus.

das laufen von gestern gar nicht mehr gespürt.
und wirklich das gefühl, genug kraft im tank zu haben.
es ist super gerollt.

komische runde, irgendwie.
dr. toast - du fehlst!!


03.04.2011

es wurde dann ganz schön schwül.
aber - keine bremsen!

und am weg von telfs retour nach hause ist es über mötz schon total dunkel dahergekommen.
plötzlich poppte auch noch eine sturmwarnung für meine postleizahl 6423 auf dem GARMIN edge 820 display auf.
da hab ich mich doch etwas beeilt.

und ... bei den ersten fetten regentropfen angekommen.
T R A U M ! ! !
5 minuten später ...

MTB mötz - apfelstrasse - roppen - imst - gurgltal - aschland - arzkasten - wildermieming - telfs - schotter - mötz

70,0 km - 840 hm - 02:49:59 - 24,7 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

morgen wird wieder gelaufen.
i gfrei mi!

jetzt noch ein paar kohlenhydrate.
HAHAHA!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


ein 20er!

i wea narrisch ...

heute früh fast bereut, dass ich mit dem zug ins büro unterwegs war.

bis zur mittagspause hat das wetter prima gehalten.
ziemlich warm (ungewohnt halt) und starker, böiger wind.

da eh ein langer bürotag anstand, wollte ich zum zweiten mal 2017 (HAHA!) einen 20er laufen.
... wenn mir das jemand vor 1 jahr gesagt hätte ...

jedenfalls war es super!
keine schmerzen und lauftechnisch zum glück noch kein problem.
ganz lockere runde gedreht.
mein ziel ist schon, zumindest 1x pro woche ein wenig länger zu laufen.

heute mit musik.
will man machen ... schade.

laufen innsbruck arz - kranebitten - reichenau - BAUSTELLE - innsbruck arz

20,26 km - 0 hm - 01:29:17 - 04:24 min/km

am abend mit papa und dem bua das letzte heimspiel des fc wacker der saison.
3:0. passt.
nächste saison wieder.
i gfrei mi!

ausserdem freue ich mich auf nächsten DI.
mein dottore punktiert mir die baker-zyste wieder.
so sieht nämlich meine kniekehle aus:


ja, das ist die kniekehle - hinten ...

der druck im knie verursacht sogar durchblutungsstörungen darunter.
seufz

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren