Donnerstag, 31. August 2017

bei der eurobike am GARMIN-stand ...

oder 5:21 h auf einem eingespannten fixie in rahmengrösse M.
HAHA!

nach der radlerei letzten SA/SO von mötz nach wien (300km / 200km) war ich diese woche MI/DO in friedrichshafen.

am MI für GARMIN am stand bei der eurobike.

die highlights dieser eurobike waren der kommende edge 1030 und der vector 3.

diese waren auf 2 fixies montiert und wurden in live-demos vorgestellt.

war sehr unterhaltsam. immer wieder mal "gegen" messebesucher im 10-sekunden-sprint angetreten.

ansonsten halt einfach so geradelt.
wie geschrieben 5:21.

am stand auch: the one and only dcrainmaker.
traum!
und da ich das es nicht so gut erklären kann, hier seine tests zu:
review GARMIN vector 3
review GARMIN edge 1030

danach war allerding dringend duschen angesagt.
ich hatte nur mehr ein zimmer "im nirgendwo" bekommen.
hotel-gasthof zur post in wolfegg.

am nächsten morgen musste ich aber dringend an die frische luft.
zunächst noch super wetter zum start.
T R A U M ! ! !

ich hatte mir wieder eine tour mit komoot zusammengestellt und fuhr diese ab.
-> hier die tour

leider fing es ab der hälfte zu regnen an.
allerdings zum glück erst so richtig stark, wie ich bereits wieder im hotelzimmer war.

trotzdem sehr super. ich geniesse es schon, wenn ich mal nicht im inntal unterwegs bin.

rennrad runde wolfegg

63,3 km - 475 hm - 02:04:02 - 30,6 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

danach noch ein wenig auf die messe und nicht zu spät heimwärts.
war doch viel los, die letzten tage.

gestern RUHETAG! in echt jetzt.

heute war ich zuerst 45min rudern und dann noch 15km laufen.
nach wieder über 2 wochen laufpause.
-> alles gut. YEAH!

morgen gleich nochmal.
i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren