Samstag, 12. August 2017

feinfeinfein

das lange wochenende prima begonnen.
nach dem gemeinsamen frühstück mit meiner dame heute wieder kein einkaufen notwendig. das hatten wir gestern abend noch erledigt.
sehr fein, weil wir waren eh später dran.
bis 1/2 9e geschlafen. traum!

dann einfach nur herumgetrödelt.
wobei - so unproduktiv war ich gar nicht.
festnetztelefon wieder in gang gebracht, mit meiner dame girokontowechsel durchgeführt, haxn gepflegt, ...

schlussendlich mit freund jojo einen besuch in innsbruck ausgemacht.
da bot es sich ja gradezu an, dass ich mit dem radl fahre und meine dame mit dem auto.

weil gut zeit war, konnte ich die runde verlängern und auch über die dörfer fahren. mal was anderes.

kurzfristig begann es genau zum start zu nieseln und ich vermutete schon einen ziemlichen skandal.
aber - war gleich vorbei.

feines radlwetter.
zuerst noch in die "falsche" richtung über die apfelstrasse nach ötztal bahnhof.
von dort bis innsbruck leichter bis mittlerer gegenwind.
macht nix.

schön locker gerollt.
ich spüre das ungewohnte laufen gestern schon noch muskulär.
HAHA!

rennrad moetz - apfelstrasse - oetztal bahnhof - doerfer - voels - innsbruck jojo

60,5 km - 295 hm - 01:58:15 - 30,7 km/h

hier die runde als video aus der vogelperspektive!

sehr fein bei jojo, gunda und luis.
man sieht sich eh viel zu selten.

um 8e noch mit meiner dame essen.
hm ...

morgen mit den eltern wandern.
... und evtl. danach noch radeln.

i gfrei mi!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren